Aktuelle Stelle:Hauptseite >> Essen in Hainan
Vier bekannte Speisen Hainan
 

Wenchang Huhnchen

In China gehört es zu einem der besten Huhnchen. In der Provinz Hainan sagt man: „Ohne Wenchang Huhnchen gebe es keine Party“. Das Küken frisst Frucht von Rongshu Baum und wächst schnell. Nach 8 bis 9 Monaten ist es im Käfig ohne Sonne mit Keks aus Kern, Kokosnuss, Fanci und Reis zu züchten. Nach Verdampfen ist das Huhnchen einfach zu schneiden. Es gibt auch Küken mit Saft von Kokosnuss, gebacktes Huhnchen und gebacktes Küken. Bei dem verdampften Huhnchen muss der Zutat spezifisch sein. Das geschnittene Huhnchen besitzt gelbe Haut und weißes Fleisch. Das Fleisch ist weich und der Knochen ist frisch.

Jiaji Ente

Die Ente kommt aus Stadt Qionghai und wird auch als „Fanya Ente“ genannt. Man sagt, dass die Ente vor 300 Jahren von Malaysia eingeleitet sei. Die Ente hat roten Kopf und gelbe Füße. Die Federn sind schwarz und weiß. In der Zone Jiaji der Stadt Qionghai wird die Ente anders als in anderem Ort gezüchtet. Deshalb wird die Fanya Ente als Jiaji Ente genannt. Solche Ente hat dicke Brust, dünne Haut, weichen Knochen, zartes Fleisch und weniges Fett. Die Ente ist gutes Produkt zur Ernährung. Das Fleisch ist dick und nicht fettig. Die Ente kann nach Verdampfen einfach geschnitten werden oder vertrocknet oder gebackt werden. In Provinz Hainan wird die Ente als natürliche Medikamente gesehen. Die mit der als Dongchong Xiacao genannten Pflanze zusammen gekochte Ente kann Magen pflegen, Blut zu ergänzen und Körperflüssigkeit zu erzeugen.

 

Dongshan Schaf

Das Schaf ist am Dongshan Berg in Wanning Kreis gezüchtet. Die Haare sind schwarz und das Fleisch ist dick und nicht fettig. Die mit dem Fleisch gekochte Suppe ist sehr ernährungsfähig. Das Schaf schmeckt gut, weil es die seltene Pflanze am Dongshan Berg frisst, wie z.B. Zhegu Tee. Seit der Song Zeit war das Dongshan Schaf bekannt und als „Speise von Kaiser“ bestimmt. Die Kochmethoden sind vielfältig, wie rotes Schmoren, Suppe vom Dongshan Schaf, Dongshan Schaf mit Saft von Kokosnuss. Die Spezialitäten sind seltene Speisen.

Hele Krebs

Der Krebs lebt im Meer am Hele Dorf von Wanning Kreis. Im Vergleich mit anderem Krebs hat Hele Krebs volles Fett und dickes Fleisch. Das Fett sieht wie Gold oder Eigelb aus. Die Kochmethoden sind vielfältig. Im Allgemeinen wird der Krebs verdampft. Der Zutat zum Essen sind Essig, Ingwer und Knoblauch. Ohne viel zu machen, ist der Krebs sehr lecker.

 

Nanhai Weibseite der Hainan Tageszeitung AG
Tel:0898-66810815  Fax:0898-66810545
Anschrift:Jinpanlu Str. Nr. 30 Xinwen Dasha Nr. 9, Stadt Haikou, Provinz Hainan